Das machen wir am liebsten –
unsere Leistungen

Wir machen das am liebsten, was wir am besten können: komplexe Probleme lösen. Ob Unternehmens-, Marken- oder Kampagnen-Websites, webbasierte Softwarelösungen, Backend- oder Frontendprojekte, auf uns können Sie sich verlassen, wir knacken auch die härtesten digitalen Nüsse. Von der technischen Beratung und Konzeption über die Umsetzung bis zur Schulung und langfristigen Betreuung sind wir Ihr kompetenter Partner. Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir in einem agilen Prozess die effektivste Lösung, die Ihren Erfolg dauerhaft sicherstellt.

Web & Mobile Development

Wir setzen die neuesten Technologien ein, um interaktive Webanwendungen mit höchstem Nutz- und Erlebniswert zu entwickeln. Dazu gehört für uns selbstverständlich auch die Optimierung für alle Plattformen und Endgeräte (Desktop, Tablet, Mobile). Dank iterativer Vorgehensweise können wir auch sehr individuelle Anforderungen effizient umzusetzen.

Operations

Nach Fertigstellung Ihrer digitalen Anwendung ist für uns längst nicht Schluss. Als langfristiger Partner kümmern wir uns auch um die laufende Pflege und den Ausbau. Unsere regelmäßigen Reportings sind die Basis für weitere Optimierungen. Auf Wunsch hosten wir Ihre Website oder schulen Ihre Mitarbeiter in den entsprechenden Webtechnologien.

Strategische Beratung

Nur wer ein Problem wirklich verstanden hat, kann es auch lösen. Darum analysieren wir in einem initialen Workshop mit dem Kunden Aufgabenstellung, Anforderungskatalog und Zielgruppenbedürfnisse und finden gemeinsam den richtigen Lösungsansatz sowie die passende Arbeitsweise und Technologie.

Kampagnen, Content & Design

Mit drei spezialisierten Units unter einem Dach deckt die coma AG das gesamte Spektrum einer Full-Service-Agentur ab, ohne im digitalen Mittelmaß zu versinken.
Wir von coma DEV konzentrieren uns auf unsere Stärken im Bereich der webbasierten Anwendungen und Technologien.
Bei allem anderen lassen wir die Spezialisten von coma BUZZ oder coma UXD ran. Dadurch können wir fokussiert und effektiv arbeiten, und in jedem Bereich Leistungen auf Top-Niveau anbieten.

Damit arbeiten wir am liebsten –
unsere Technologien

Um leistungsfähige Lösungen für unsere Kunden realisieren zu können, nutzen wir unterschiedliche Programmier- und Entwicklerwerkzeuge. Je nach den konkreten Anforderungen des jeweiligen Projektes wählen wir die geeigneten Tools.

Basis-Technologien

PHP ist unsere Haupt-Programmiersprache für serverseitige Businesslogik. Von API-Schnittstellen über komplizierte Berechnungen bis zu performanten dynamischen Lösungen decken wir die gesamte Bandbreite ab. Über Schnittstellen sind wir in der Lage, auch Fremdsysteme anzubinden und zu verwalten. Für uns ist PHP, was für einen Magier der Zauberstab ist – mit dem Unterschied, dass nicht ein Zauberspruch, sondern langjährige Erfahrung und Know-how der Schlüssel zum Erfolg ist.
Mit Version 7 hat sich die Performance von PHP nochmals deutlich verbessert. Damit können wir für unsere Kunden noch leistungsfähigere Lösungen realisieren.

JavaScript entpuppt sich immer mehr als Allrounder unter den Programmiersprachen. Galt JS früher als reine Frontendspielerei, so hat es sich mittlerweile in vielen Bereichen etabliert. Denn mit JavaScript kann man ein klein wenig „Gott spielen“ und seinen Projekten Leben einhauchen. Durch die Einführung von NodeJS können wir mit JavaScript auch Anwendungen außerhalb der Webwelt nicht nur steuern, sondern sogar komplett programmieren.

HTML und CSS bilden das Fundament für jede Webentwicklung. Damit definiert man Inhalt und Aussehen von Applikationen. Was auf einer Website dargestellt wird und wie es dargestellt wird. Ohne das perfekte Zusammenspiel zwischen diesen beiden Technologien gäbe es keine Web-Anwendungen, bzw. nur solche mit hässlicher Oberfläche und geringem Nutzwert für den User. In zahlreichen Projekten haben wir die umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten der aktuellen Versionen HTML5 und CSS3 bereits erfolgreich umgesetzt – bis zu komplexen Parallaxeffekten und Animationen.

Frameworks & Content-Management-Systeme

Wir nutzen Laravel als Framework, um individuelle und leicht anpassbare Web-Anwendungen zu entwickeln. Auf dieser Basis bewegen wir uns in einer stabilen Informationsarchitektur und erzeugen modularen, d. h. einfach wartbaren Code. Das macht unsere Arbeit äußerst effizient und garantiert qualitativ hochwertige Applikationen.
Laravel unterstützt modernste Techniken und verfügt über eine hervorragende Community, um sich über Agenturgrenzen hinweg mit anderen Entwicklern auszutauschen. Dadurch bleiben wir stets auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen und neue Features.

Typo3 ist unsere „First Choice“, wenn es um anspruchsvolle CMS-Lösungen geht. Denn bei der Entwicklung von komplexen Seitenstrukturen und unterschiedlichen Länder- oder Sprachversionen zeigt Typo3 seine besonderen Stärken. Unser eingespieltes Team von Typo3-Entwicklern mischt aktiv in der Typo3-Szene mit und steht unseren Kunden jederzeit auch beratend oder für Mitarbeiterschulungen zur Verfügung.

Mehr zu TYPO3 bei coma DEV

Seinen Ursprung hat WordPress als kleines, aber feines CMS für Webloggs. Aufgrund seiner nutzerfreundlichen Oberfläche und der einfachen Bedienung hat es sich aber sehr schnell auch jenseits der Blogger-Szene einen Namen gemacht. Mittlerweile ist WordPress in aller Munde und längst an der Spitze der meistgenutzten Content-Management-Systeme angekommen. Wir verwenden WordPress vor allem für Websites mit überschaubarem Umfang, deren Inhalte direkt vom Kunden gepflegt werden – und natürlich auch für Blogging-Sites.

NodeJS ist der Türöffner zu vielen netzwerkbasierten Funktionen und Möglichkeiten – auch außerhalb des Browsers. Damit entwickeln wir Serverlogiken und Echtzeit-Anwendungen (z. B. Chats). Mit Electron, einer Technologie, die auf NodeJS basiert, lassen sich sogar native Desktop-Anwendungen programmieren. Außerdem stellt NodeJS den Entwicklern automatisierte Kompilierungs-Tools (gulp, Grunt) zur Verfügung.

VueJS ist ein Framework auf Basis von JavaScript, um Single-Page-Webseiten oder einzelne Abschnitte innerhalb von Multi-Page-Websites zu erstellen. Seine große Popularität bei Entwicklern geht auf die Laravel Community zurück. Auch wir teilen diese Begeisterung und setzen VueJS regelmäßig für Konfigurationen, Formulare oder komplexe Bestellprozesse ein.

Weitere Tools

Mit Gitlab sind unsere Projekte immer versioniert und gesichert. Das heißt, wir haben stets eine Historie über den Entwicklungsverlauf und können gegebenenfalls auf alte Versionen zurückgreifen. Gitlab verfügt über einen Veröffentlichungsprozess (Gitlab CI), der kontrolliert und automatisiert durchgeführt wird. Dadurch können wir bei Updates und Fehlerbehebungen die Ausfallzeiten der Applikationen verhindern bzw. auf ein Minimum begrenzen.
Dank Git sind wir in der Lage, im Team effizient an einem Projekt zu arbeiten und dadurch zu schnellen Ergebnissen zu kommen.

Um die Qualität einer Website oder Applikation beurteilen zu können, nutzen wir Google Analytics. Das Analyse-Tool liefert uns detaillierte Informationen über Zugriffszahlen und Nutzerverhalten: Herkunft der Besucher, Verweildauer auf den einzelnen Seiten und vieles mehr. Auf Basis dieser Daten erstellen wir monatliche Monitoring-Reports für unsere Kunden und entwickeln weitere Optimierungsmaßnahmen.

Die Arbeitsweise der Zukunft ist agil. Bei uns hat diese Zukunft schon begonnen. Mit dem Ticketsystem Wrike verwalten wir unsere Aufgaben in Dashboards. Das schafft Transparenz für unsere Kunden und garantiert eine aktuelle und solide Projektplanung und -kommunikation.

München
Nebel
2 °C
Valencia
Ein paar Wolken
3 °C
Klima: ausgelassen
Motivation: grandios
Google Map von Hogenbergstr. 20 80686 München

Munich

Hogenbergstraße 20
80686 München
Google Map von Valencia

Valencia

Carrer de Xàtiva, 15
46002 València

Kontakt

Audrey Arfeuille
Tel: +49 (0)89 - 18 94 57 - 236
E-Mail: dev@coma.de