Alleskönner xetto® kann jetzt auch Web

Innovatives Transport- & Ladesystem startet mit neuer Website durch

Kunde
HOERBIGER Automotive Komfortsysteme
Branche
Automotive
Leistungen
Frontendentwicklung (full responsive Website), Content-Management-System (TYPO3)
Beteiligte Units
coma UXD (für Nutzerführung, Navigationskonzept, Design)

Zusammenarbeit:
seit 2017

Manntage:
ca. 70

Projektzeitraum:
ca. 3 Monate

Teamgrösse:
6

Technologien

TYPO3 HTML5 JS CSS3

Martina Schuster | Manager Marketingkommunikation Business Unit Loading Comfort / Division

„Der Relaunch hat reibungslos geklappt, was für mich vor allem der hervorragenden und flexiblen Zusammenarbeit zuzuschreiben ist. Jetzt können wir durchstarten mit der neuen Seite!“

Herausforderung

Weltneuheit xetto® drängt auf den B2C-Markt

Mit der Weltneuheit xetto® – einem innovativen Transport- und Beladesystem, das die Funktionen eines Gabelstaplers, eines Hubwagens und einer Ameise in einem Gerät vereint – wagte sich HOERBIGER auf ein komplett neues Geschäftsfeld. Für xetto® wurde deshalb innerhalb des Unternehmens ein eigener Geschäftsbereich gegründet. Erstmals wandte sich der auf Hydrauliksysteme spezialisierte Automobilzulieferer mit einem seiner Produkte direkt an den Endverbraucher bzw. -anwender.

Digitalagentur mit einschlägiger Expertise gesucht

Zur Bewerbung des xetto® wurde in 2017 eine große TV-Kampagne gelauncht, um die Produktneuheit bei der Zielgruppe bekannt zu machen. Ziel der Kampagne: Interessenten sollen sich auf der Website für einen Produkttest registrieren. Dafür musste die bestehende Website grundlegend überarbeitet und erweitert werden: weg von der reinen Imageseite, hin zu einer Seite, die Conversions generiert. Um das stemmen zu können, benötigte xetto® eine Digitalagentur mit umfassender B2C-Expertise und holte die coma DEV mit ins Boot. Ein weiterer Pluspunkt: unsere langjährige Erfahrung im Technologie- und Automotive-Bereich.

Vorgehensweise

Ist-Analyse

In einem ersten Schritt haben wir die bestehende Website analysiert und deren Stärken und Schwächen herausgearbeitet. Optisch und technologisch war sie nicht auf dem neuesten Stand und mit nur wenigen Produktinformationen inhaltlich sehr überschaubar. Die Navigation war teilweise inkonsistent und nicht sehr intuitiv. Ein positives Nutzererlebnis war da kaum möglich. Schnell war klar: Da macht nur ein kompletter Relaunch Sinn.

Workshop

Beim anschließenden Workshop mit dem Kunden wurden auf Basis der Ist-Analyse die Anforderungen und Ziele für den Relaunch formuliert. Um ein möglichst tragfähiges Konzept entwickeln zu können, war es für uns wichtig, den Input aus allen relevanten Fachabteilungen zu berücksichtigen. Gemeinsam haben wir die Rahmenbedingungen für Inhalt, Design, UX sowie Technik definiert, auf deren Grundlage der Relaunch erfolgte: Die neue Website soll als Zentrum aller Kommunikationsmaßnahmen fungieren. Mehrsprachigkeit ist ein Muss, um auch den internationalen Anforderungen zu entsprechen. Und die Pflege soll einfach und schnell funktionieren, damit HOERBIGER die Seiten selbst aktualisieren kann.

Erst Landingpage, dann kompletter Relaunch

Da bis zum Start der TV-Kampagne nicht genügend Zeit für die Umsetzung der vollständigen Website war, haben wir zunächst nur eine Landingpage mit stark reduziertem Inhalt und Funktionsumfang erstellt. Herzstück war die Anmeldung für den im TV-Spot beworbenen Produkttest. Positiver Nebeneffekt der Landingpage: Die Seite war mehrere Monate online und lieferte uns wertvolle Learnings für den folgenden kompletten Relaunch.

Social Campaigning rundet digitale Kommunikation ab

Um das Potenzial der sozialen Netzwerke für die Bewerbung des xetto® zu nutzen, haben die Social-Media-Experten der coma BUZZ umfangreiche Maßnahmen konzipiert und realisiert. Neben dem xetto® Newsletter und einem Advertorial, das auf zielgruppenrelevanten Fremdseiten geschaltet wird, sind es vor allem die Facebook-Seite und ein eigener YouTube-Kanal, die regelmäßig mit aktuellen Posts bzw. Videos bespielt werden und Besucher auf die Website lotsen.

Ergebnis

Volle Flexibilität dank TYPO3

Bei der Umsetzung der Website haben wir uns für das Content-Management-System TYPO3 entschieden, da es diverse Vorteile bietet. Die Pflege der Seiten kann bequem durch den Kunden erfolgen. Selbst das Erstellen neuer Inhaltsseiten ist ohne Programmierkenntnisse möglich. Da wir keine festen Layouts vordefiniert haben, sondern wie in einem Baukastensystem verschiedene Module anbieten, kann der Kunde jede Seite ganz individuell gestalten.
Mit TYPO3 geht auch die Mehrsprachigkeit ganz simpel. Die Website startete mit Deutsch und Englisch, weitere Sprachen lassen sich einfach ergänzen.

Benutzerfreundlichkeit at its best

Für eine möglichst positive User Experience haben wir nicht nur das Navigationskonzept und die Nutzerführung optimiert, sondern auch das Design grundlegend überarbeitet. Das außergewöhnliche Layout ist nicht einfach nur responsive, es eignet sich in ganz besonderem Maße für die Nutzung auf mobilen Endgeräten.
Dank unterschiedlicher User Journeys werden die verschiedenen Zielgruppen (u.a. Handwerker, Logistikmitarbeiter und Entscheider) individuell auf der Webseite angesprochen und abgeholt.
Zur Visualisierung von Anwendungsbeispielen setzen wir zahlreiche Medien (Fotostrecken, Bildergalerien und Videos) ein. Diese zeigen die Vorteile des xetto® besonders anschaulich und machen das Produkt für den Website-Besucher erlebbar. Um lange Ladezeiten, die das Nutzererlebnis negativ beeinträchtigen könnten, zu vermeiden, werden die Medien beim Scrollen sukzessive nachgeladen (Lazy Load).

Mehr Content, mehr Service

Umfassende Produktinformationen rund um den xetto® und sein Zubehör lassen keine Fragen offen. Zusätzliche Serviceangebote und -funktionen runden die Seite ab. So kann man sich über Leasingmöglichkeiten informieren oder für einen Produkttest beim Händler registrieren. Besonders komfortabel ist die Händlersuche in Fullscreen-Auflösung.

Für die Zukunft bestens gerüstet

Auch technologisch befindet sich die Website auf dem aktuellen „State of the Art“ und ist damit fit für die Zukunft. Das geplante Dealer-Portal kann jetzt problemlos integriert werden.

xetto.com
München
Klarer Himmel
3 °C
Valencia
Ein paar Wolken
15 °C
Klima: ausgelassen
Motivation: grandios
Google Map von Hogenbergstr. 20 80686 München

Munich

Hogenbergstraße 20
80686 München
Google Map von Valencia

Valencia

Carrer de Xàtiva, 15
46002 València

Kontakt

Audrey Arfeuille
Tel: +49 (0)89 - 18 94 57 - 236
E-Mail: dev@coma.de